Galerie Linkdatenbank Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Aussenborder > 4-Takt

4-Takt Alles zum Thema 4 takt Aussenbordmotoren.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 03.11.2018, 12:17
Benutzerbild von etbaerchen
etbaerchen etbaerchen ist offline
Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 23.10.2013
Beiträge: 53

Boot Infos

Öl für Mercury 4takter

Ein herzliches Hallo an meine mir immer bis jetzt Helfenden und Tipgeber...
Habe von Motul 4-Stroke Motor Oil 10 W 40 (5100) Technosynthese MA2, noch ca. 10 Liter.
Kann ich dieses auch für meinen Mercury F8 nehmen?
Baujahr 2010
Gruß aus Köln
Konrad
Mit Zitat antworten
  #2   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 03.11.2018, 17:29
Impeller 66 Impeller 66 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 07.10.2014
Beiträge: 329

Boot Infos

Öl Sorte

Hallo,

mach ein mineralisches Öl rein 10w30 oder 10W40 aber gutes. Keine Synthetisches. Es kann muss nicht die Dichtungen angreifen.

Gruß Holger
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Impeller 66 für den nützlichen Beitrag:
etbaerchen (06.11.2018)
  #3   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 03.11.2018, 17:52
ulf_l ulf_l ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 15.09.2010
Beiträge: 1.105

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Impeller 66 Beitrag anzeigen
[....] Keine Synthetisches. Es kann muss nicht die Dichtungen angreifen.

Gruß Holger
Hallo Holger

Wo hast Du denn das her, daß syntetisches Öl irgendwelche Dichtungen angreift ?

Gruß Ulf
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu ulf_l für den nützlichen Beitrag:
etbaerchen (06.11.2018)
  #4   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 03.11.2018, 18:03
Benutzerbild von skymann1
skymann1 skymann1 ist offline
Gladbeck (Ruhrgebiet)
Treuesterne:
 
Registriert seit: 27.09.2003
Beiträge: 5.770

Boot Infos

Hallo,
das war mal so, vor vielen Jahren (25 plus), irgendwie geistert das wohl immer noch rum.

Welches Öl jetzt für den angefragten Motor das beste ist kann ich leider nicht sagen.

Gruß Peter
__________________
P.G.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu skymann1 für den nützlichen Beitrag:
etbaerchen (06.11.2018), Kleinandi (06.11.2018)
  #5   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 04.11.2018, 09:58
Impeller 66 Impeller 66 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 07.10.2014
Beiträge: 329

Boot Infos

Öl Sorte

Zitat:
Zitat von ulf_l Beitrag anzeigen
Hallo Holger

Wo hast Du denn das her, daß syntetisches Öl irgendwelche Dichtungen angreift ?

Gruß Ulf

Guten Morgen Ulf,

mit dem synthetischen Öl sind meine eigenen Erfahrungen. In meine Honda AB kommt ein 10w30 mineralisches Öl und gut. Was ich alle 2 Jahre tausche.

Gruß Holger
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Impeller 66 für den nützlichen Beitrag:
etbaerchen (06.11.2018)
  #6   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 06.11.2018, 13:06
Benutzerbild von Kleinandi
Kleinandi Kleinandi ist offline
Greifvogelfreund
Treuesterne:
 
Registriert seit: 25.08.2005
Beiträge: 4.857

Boot Infos

Zitat:
Zitat von etbaerchen Beitrag anzeigen
Ein herzliches Hallo an meine mir immer bis jetzt Helfenden und Tipgeber...
Habe von Motul 4-Stroke Motor Oil 10 W 40 (5100) Technosynthese MA2, noch ca. 10 Liter.
Kann ich dieses auch für meinen Mercury F8 nehmen?
Baujahr 2010
Gruß aus Köln
Konrad
Kannst Du nutzen

LG Andi
__________________
Gruß Andi Hymer ML-T 580 / Falcon 575 SR
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Kleinandi für den nützlichen Beitrag:
etbaerchen (06.11.2018)
  #7   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 07.11.2018, 08:14
Benutzerbild von Kleinandi
Kleinandi Kleinandi ist offline
Greifvogelfreund
Treuesterne:
 
Registriert seit: 25.08.2005
Beiträge: 4.857

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Impeller 66 Beitrag anzeigen
Guten Morgen Ulf,

mit dem synthetischen Öl sind meine eigenen Erfahrungen. In meine Honda AB kommt ein 10w30 mineralisches Öl und gut. Was ich alle 2 Jahre tausche.

Gruß Holger
Hallo
Kannst Du mal berichten mit welchen Dichtungen Du da Probleme hattest?

LG Andi
__________________
Gruß Andi Hymer ML-T 580 / Falcon 575 SR
Mit Zitat antworten
  #8   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 07.11.2018, 11:47
ulf_l ulf_l ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 15.09.2010
Beiträge: 1.105

Boot Infos

Hallo

Ich glaube nicht, daß das syntetische Öl wirklich Dichtungen angreift. Viel eher könnte ich mir vorstellen, daß bei alten Motoren Ablagerungen von syntetischen Ölen gelöst werden, die vorher "mit abgedichtet" haben. Und dann fängt es an den Dichtungen zu Schwitzen an.

Gruß Ulf
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:50 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , www.schlauchboot-online.com