Galerie Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Schlauchboot/Rib > Rib

Rib Alles über Schlauchboote mit festem Boden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 03.12.2018, 16:30
Tomislav21 Tomislav21 ist offline
registrierter Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 23.11.2018
Beiträge: 5

Boot Infos

Einbautank Arimar 500

Hallo, bin seit kurzen Besitzer von einem Arimar 500 , jetzt würde mich interessieren wer von euch auch eins hat oder hatte. Ich möchte gerne einen Kraftstofftank einbauen suche jemanden mit Erfahrung.
Soll ich den Tank hinten oder vorne einbauen?
Gibt es einen Tank der perfekt passt?
Wie viel Liter soll der Tank am besten fassen?

Ich würde mich riesig freuen wenn mir jemand weiterhelfen könnte

Grüß
Tomm
Mit Zitat antworten
  #2   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 03.12.2018, 16:38
Benutzerbild von Comander
Comander Comander eine LPP Nachricht senden? Comander ist gerade online
Jollisti
Treuesterne:
 
Registriert seit: 21.01.2006
Beiträge: 9.778

Boot Infos

habedehre Tommm Hier.....
Zitat:
Arimar Seapioneer 500; Bj. 2004; Evinrude Etec 75 PS; Bj. 2008; donalons0
Arimar Seapioneer 580; Bj. 2005; Selva Narwhal 115; OLKA
Arimar Seapioneer 580; Yamaha F115AETL; gotti
Allgemein würde ich sagen den Tank so groß wie möglich wählen denn mit 50 Liter kommst nicht weit und der Tank wenns soll möglichst mittig.(unterm Steuerstand)
__________________
Gruß Harry

Geändert von Comander (03.12.2018 um 17:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 03.12.2018, 18:24
Heinz-55 Heinz-55 eine LPP Nachricht senden? Heinz-55 ist gerade online
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 20.11.2003
Beiträge: 1.713

Boot Infos

Lächeln

Hallo Tommy!

Bei meinem Boot ist ein 60 ltr. Kraftstofftank in der Steuerkonsole verbaut. Je nach Bedarf habe ich dann noch 2 x 20 ltr. Kanister im Bugstauraum dabei.

LG
Heinz-55
Mit Zitat antworten
  #4   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 03.12.2018, 22:17
Benutzerbild von Alpsee
Alpsee Alpsee ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 18.02.2011
Beiträge: 726

Boot Infos

Allgemein würde ich sagen den Tank so groß wie möglich wählen denn mit 50 Liter kommst nicht weit und der Tank wenns soll möglichst mittig.(unterm Steuerstand)

So würde ich es auch machen
__________________
Alpsee / Richard Der der aus den Bergen kommt!!!
Mit Zitat antworten
  #5   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 04.12.2018, 09:24
Ralles Ralles ist offline
Sonnenanbeter
Treuesterne:
 
Registriert seit: 26.12.2011
Beiträge: 850

Boot Infos

Hmmm, naja, wenn man Platz hat.

Ich hab kurz vorm Bootswechsel noch nen Tank fürs Wiking Merkur gekauft und wollte den einbauen, der hat 50l und hat die vordere Sitzbank komplett ausgefüllt. Ich will damit sagen, dass man einen größeren Tank erst mal unterbringen muß.

Falls den jemand will, der liegt noch bei mir und ich würde den günstig abgeben.
Ist auch schon ne fertige Kiste aus Bootssperrholz (geschraubt / verleimt) dabei (nur Deckel/Sitzbank fehlt noch, da wollte ich die original Wiking Sitze nehmen). Ist ein Edelstahltank mit 50l (Länge:70cm x Breite:35cm x Höhe:20cm) siehe AWN.

Ciao, Ralf
__________________
Servus aus Oberbayern, Ralf
Mit Zitat antworten
  #6   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 04.12.2018, 10:13
Tomislav21 Tomislav21 ist offline
registrierter Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 23.11.2018
Beiträge: 5

Boot Infos

Super vielen Lieben Dank an euch bzgl. der schnellen nachrichten.

Gruß
Mit Zitat antworten
  #7   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 04.12.2018, 10:14
Tomislav21 Tomislav21 ist offline
registrierter Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 23.11.2018
Beiträge: 5

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Ralles Beitrag anzeigen
Hmmm, naja, wenn man Platz hat.

Ich hab kurz vorm Bootswechsel noch nen Tank fürs Wiking Merkur gekauft und wollte den einbauen, der hat 50l und hat die vordere Sitzbank komplett ausgefüllt. Ich will damit sagen, dass man einen größeren Tank erst mal unterbringen muß.

Falls den jemand will, der liegt noch bei mir und ich würde den günstig abgeben.
Ist auch schon ne fertige Kiste aus Bootssperrholz (geschraubt / verleimt) dabei (nur Deckel/Sitzbank fehlt noch, da wollte ich die original Wiking Sitze nehmen). Ist ein Edelstahltank mit 50l (Länge:70cm x Breite:35cm x Höhe:20cm) siehe AWN.

Ciao, Ralf
Hast du ein paar Fotos vom Tank???
Mit Zitat antworten
  #8   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 04.12.2018, 10:32
Ralles Ralles ist offline
Sonnenanbeter
Treuesterne:
 
Registriert seit: 26.12.2011
Beiträge: 850

Boot Infos

Fotos kommen heute abend, hier ein Link zur Händlerseite:

Um Links zu sehen, bitte registrieren
__________________
Servus aus Oberbayern, Ralf
Mit Zitat antworten
  #9   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 04.12.2018, 10:46
Tomislav21 Tomislav21 ist offline
registrierter Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 23.11.2018
Beiträge: 5

Boot Infos

Super Danke dir!
Mit Zitat antworten
  #10   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 04.12.2018, 19:47
Ralles Ralles ist offline
Sonnenanbeter
Treuesterne:
 
Registriert seit: 26.12.2011
Beiträge: 850

Boot Infos

Also, gleich mal hier die Fotos.

Die Kiste hätte die Abmessungen: Höhe:29, Breite:43,5, Länge: 74

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Click the image to open in full size.

Preisvorstellung kommt per PN :).
__________________
Servus aus Oberbayern, Ralf
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:06 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , www.schlauchboot-online.com