Galerie Linkdatenbank Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Aussenborder > 2-Takt

2-Takt Alles zum Thema 2 Takt Aussenbordmotoren.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 15.08.2018, 15:54
Ahap
Gast
 
Beiträge: n/a


Martin-du tust lange rum. Gib den Motor in die Werkstatt.
Mit Zitat antworten
  #47   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 15.08.2018, 16:03
Eljot Eljot ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 30.10.2016
Beiträge: 111

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Ahap Beitrag anzeigen
Martin-du tust lange rum. Gib den Motor in die Werkstatt.
Die experten in kro haben 200€ genommen und gelaufen is er anschl
genausowenig!
Würde gerne selber noch zündung und vergaser checken! Das bin ich ihm
schuldig und dümmer werde ich dabei auch nicht!!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Eljot für den nützlichen Beitrag:
Octopus (15.08.2018)
  #48   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 15.08.2018, 21:19
Atlas Atlas ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 12.02.2017
Beiträge: 208

Boot Infos

Wo ist denn deine Heimatadresse? Bitte fülle dein Profil mal vollständig aus.
__________________
Allzeit gute Fahrt
Gruß Mathias
Mit Zitat antworten
  #49   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 15.08.2018, 22:21
Eljot Eljot ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 30.10.2016
Beiträge: 111

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Atlas Beitrag anzeigen
Wo ist denn deine Heimatadresse? Bitte fülle dein Profil mal vollständig aus.
Done!
Mit Zitat antworten
  #50   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 16.08.2018, 21:43
Eljot Eljot ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 30.10.2016
Beiträge: 111

Boot Infos

Also kleines update:

wollte den motor in die werkstatt bringen aber der hat betriebsurlaub!

Also wieder bissi rumgespielt mit dem guten stück!

Vermute dass irgendwas mit dem zweiten zylinder nicht in ordnung ist!!

Zieh ich den kerzenstecker von zyl 2 läuft der motor wie mit gesteckter kerze!
Zyl 1 oder zyl 3 abgezogen läuft entweder garned oder komplett beschissen!
Kerzen 2&3 sind nass! No 1 ist trocken und braun!
Zündung passt aber! Hab auch mal die zündspulen von zyl 1&2 getauscht!
Keine änderung!!

Was kann schuld sein dass zyl 2 nicht sauber läuft? Vergaser hab ich jetzt mal abgebaut und werd ich nochmal genauer inspizieren!!

Danke, martin
Mit Zitat antworten
  #51   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 01.09.2018, 11:29
Eljot Eljot ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 30.10.2016
Beiträge: 111

Boot Infos

Aktueller stand: Vergaser zerlegt und dabei ist mir aufgefallen dass die gemischnadel (Pilot needle) von vergaser 2 vorne nicht mehr 100%ig konisch ist, bzw ne ringförmige Einkerbung hat (wohl mal zu fest in den sitz geschraubt?) auch die spitze ist nicht mehr schön!
Hab die nadeln von vergaser 1 & 2 getauscht und siehe da, der Motor läuft tadellos!
Ich versteh die welt nicht mehr! Warum ist das den kroatischen Mechanikern nicht aufgefallen?

Werde jetzt mal alle Richtungen und düsen tauschen und den Motor dann zum Fachmann bringen zum einstellen!

Unterwasserteil is auch aktuell ab zum impeller-check! Sieht top aus!
Mit Zitat antworten
  #52   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 01.09.2018, 13:27
Benutzerbild von Comander
Comander Comander ist offline
Jollisti
Treuesterne:
 
Registriert seit: 21.01.2006
Beiträge: 9.686

Boot Infos

Hast du ne Tonne worin der Motor steht?
__________________
Gruß Harry
Mit Zitat antworten
  #53   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 01.09.2018, 13:53
Eljot Eljot ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 30.10.2016
Beiträge: 111

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Comander Beitrag anzeigen
Hast du ne Tonne worin der Motor steht?

Ja, hätte ich, arbeite aber aktuell der einfachheitshalber mit spülohren!
Werde aber für den nächsten check die tonne füllen!
Mit Zitat antworten
  #54   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 01.09.2018, 18:28
Eljot Eljot ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 30.10.2016
Beiträge: 111

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Comander Beitrag anzeigen
Hast du ne Tonne worin der Motor steht?
Hey Harry, lösch mal deinen Posteingang! Danke
Mit Zitat antworten
  #55   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 10.09.2018, 11:40
Benutzerbild von Schebi
Schebi Schebi ist offline
ASSOziist
Treuesterne:
 
Registriert seit: 07.04.2011
Beiträge: 1.170

Boot Infos

Hast du die Düsen beim Zerlegen auch gereinigt?

Das was du beschrieben hast klingt nach verstopften Teillastdüsen.
Wenn du die gereinigt hast, dann könnte das der Grund sein warum er wieder läuft.
Hatte ich auch.
Lief am Stand und im unteren Bereich.
Wenn ich langsam Gas gegeben habe, dann ist er abgestorben.
Bei Hebel am Tisch ist er normal durchgezogen.

Die Teillastdüse war verschmutzt und hat genug Sprit durchgelassen um ihn untenrum ausreichend zu versorgen. Im mittleren Bereich war dann aber zu wenig Sprit da. Wenn man Vollgas gibt, dann macht die Hauptdüse mit auf und alles gut.

Die Düsen sind meistens die ersten Verdächtigen. Da sieht man oft nichtmal was. Aber nach dem Ultraschallbad ist alles wieder ok!
__________________
MfG
Schebi
Mit Zitat antworten
  #56   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 10.09.2018, 20:55
Eljot Eljot ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 30.10.2016
Beiträge: 111

Boot Infos

Ehrlich gesagt weiß ich aktuell nicht mehr so recht wo ich stehe, bzw ob es das mit dem "pilot-nadel-tausch" wirklich war? Mit spülohren läuft er zwar sauber im Standgas, dreht sauber hoch, etc! Bezweifle aber dass das unter Last auch so ist?

Morgen geht der Motor zum profi! Er soll das ding durchchecken und mir hoffentlich sagen an was es liegt, bzw was zu tun ist?!

Ich werde berichten!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Eljot für den nützlichen Beitrag:
Astra-Kawa (10.09.2018)
  #57   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 24.09.2018, 18:06
Eljot Eljot ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 30.10.2016
Beiträge: 111

Boot Infos

so, anruf vom motorenspezialisten: motor läuft wieder.
thermostat war kaputt (thermostat immer offen, daher wurde der motor wohl nie richtig warm)! vergaser war auch total verstellt (klar, waren ja die kroatischen spezialisten am werk)!

ich bin gespannt!!

hab jetzt einen funktionierenden motor, aber mein schlauchi gestern verkauft!
Mit Zitat antworten
  #58   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 24.09.2018, 18:20
Atlas Atlas ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 12.02.2017
Beiträge: 208

Boot Infos

Bei uns auf Sardinien laufen viele Yamahas 2T ohne Thermostaten-das war wohl eine Ausrede deines Vertrauten. Eher schon besser die Aussage dass die Vergaser verstellt waren.Trau schau wem .....
__________________
Allzeit gute Fahrt
Gruß Mathias
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:01 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , www.schlauchboot-online.com