Galerie Verlink uns
Zurück   Schlauchbootforum > Aussenborder > E-Tec / 2-Takt DI

E-Tec / 2-Takt DI Alles zum Thema E-Tec und anderen 2 Takt Direkteinspritzern

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 30.08.2018, 14:51
Benutzerbild von the_ace
the_ace the_ace ist offline
Nordseespezi
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.02.2004
Beiträge: 2.962

Boot Infos

Off-Topic:

Sind ja nie 6 defekt. Jeep direkt ist eh immer rund 50% teurer als Mercedes selbst (Motor und Getriebe sind von Mercedes ML).
Deswegen kaufen die Jeepfahrer meist bei Mercedes direkt.
Bei den anderen Teilen wird des dann böse. Geht soweit, dass ein gebrauchtes Rücklicht bei Ebay kaum unter 300€ zu bekommen ist.
Ist halt einfach unverschämt aber was soll ich sagen? Leider Geil.
Serienmäßig hat der Jeep 3 Differentialsperren, beim äqivalenten ML320 gibt's überhaupt nur mit Allradpaket eine lächerliche Sperre und bei BMW X5 gibt es nichtmal eine wenn man sie will.


Letztlich ist das Austauschen aller Injektoren am ETEC dann wohl deutlich günstiger als ein neuer Motor. Man muss bei dem Motor halt damit rechnen und am Besten Reserve plus Laptop zum Programmieren mitnehmen.
Machen andere ja auch...
__________________
Gruß
Frank




"Da, wo Süddeutschland und der Balkan ihre natürlichen Grenzen finden, nämlich an der Eider, beginnt die freie Volksrepublik Nordfriesland:
Ein wildes kaum erforschtes Gebiet, dessen Bewohner als blond, blauäugig und verschlagen gelten, als wortkarg und misstrauisch. Sie trotzen seit Jahrtausenden dem Blanken Hans, den Stürmen und mächtigen Fluten, voll heidnischer Kraft. "


Zar 57 Welldeck & Yamaha F150, Sattelite MX182SX
Mit Zitat antworten
  #17   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 11.09.2018, 12:57
Bremsjames Bremsjames ist offline
Neuer Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 08.01.2010
Beiträge: 29

Boot Infos

Also, ja meine 3 Wochen haben lange gedauert, der Kollege von Sea DoominnZadar hat dann nochmal getestet und die Infektoren waren doch alle OK. Hat dann neue Kerzen und Kabel verbaut. Funktioniert wieder.
Habe aber zwischenzeitlich die GROSsE Lösung gewählt und getauscht auf einen G2 200er HO. Auch wegen der Aktion mit 10 Jahren Garantie.
Da fragen dann die Kollegen warum nicht 4 Takter, und weniger Verbrauch und und und - aber - so wie die Etecs anschieben - diese Freude lass ich mir nicht nehmen. Und Verbrauch ist beim Neuen auch sehr niedrig, so um die 1,6 km / Liter. Das ist mir der Spaß wert.. ...
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Bremsjames für den nützlichen Beitrag:
armstor (12.09.2018), hobbycaptain (11.09.2018), Knochenkalle (11.09.2018), Monoposti (11.09.2018), Robert29566 (11.09.2018), Scherzibaby (12.09.2018), the_ace (12.09.2018)
  #18   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 11.09.2018, 19:04
Benutzerbild von Robert29566
Robert29566 Robert29566 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 02.05.2010
Beiträge: 1.679

Boot Infos

Das mit der Zündkerze kommt mir bekannt vor....

Lg

Robert
__________________
RIBfahren die schönste Art, seine Gedanken wieder ins Lot zu bringen.
Boot nach refit fertiggestellt



Mit Zitat antworten
  #19   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 11.09.2018, 20:15
Benutzerbild von saver_g2
saver_g2 saver_g2 ist offline
Erfahrener Benutzer
Treuesterne:
 
Registriert seit: 28.08.2018
Beiträge: 139

Boot Infos

Zitat:
Zitat von Bremsjames Beitrag anzeigen
Also, ja meine 3 Wochen haben lange gedauert, der Kollege von Sea DoominnZadar hat dann nochmal getestet und die Infektoren waren doch alle OK. Hat dann neue Kerzen und Kabel verbaut. Funktioniert wieder.
Habe aber zwischenzeitlich die GROSsE Lösung gewählt und getauscht auf einen G2 200er HO. Auch wegen der Aktion mit 10 Jahren Garantie.
Da fragen dann die Kollegen warum nicht 4 Takter, und weniger Verbrauch und und und - aber - so wie die Etecs anschieben - diese Freude lass ich mir nicht nehmen. Und Verbrauch ist beim Neuen auch sehr niedrig, so um die 1,6 km / Liter. Das ist mir der Spaß wert.. ...
Coool - sehr schöner Motor. - fliegst du damit dann ?
Nur mal zum Vergleich wir mit 7.5m Boot und G2 200 HO max 67l/h auf der Anzeige.
Gleiche Bootsgrösse (knapp leichter) mit Mercury 250 - 120l/h auf der Anzeige.

Angeblich gibts aber ab sofort von Mercury neue Motoren ohne Turbolader und auch mit integrierter Lenkung wie bei den Evinrude. Die sollen auch sparsamer sein.
__________________
mit besten Grüßen
Dirk
Mit Zitat antworten
  #20   Bei Google nach dem markiertem Wort suchen Bei Wikipedia nach dem markiertem Wort suchen Im Forum nach dem markiertem Wort suchen
Alt 11.09.2018, 20:25
Benutzerbild von Monoposti
Monoposti Monoposti ist offline
RIBshirt-Träger
Treuesterne:
 
Registriert seit: 25.09.2008
Beiträge: 2.968

Boot Infos

Stimmt nur nicht lieferbar....
250 Pro XS im Moment 18 Monate Lieferzeit...
__________________
LG Ralf

...anerkannter und geprüfter Treibholzslalomfahrer
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:14 Uhr.


Powered by vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Copyright © 2005 - 2025 , www.schlauchboot-online.com